BERUFSORIENTIERUNG


In der Berufsorientierung können Sie sich ausprobieren und Fragen wie:

• Soll ich eine Ausbildung machen?
• Eventuell doch ein Studium?
• Aber welche Richtung soll es sein?

mit Sicherheit danach beantworten können.
Nutzen Sie Ihre Chance herauszufinden, ob Sie einen Beruf mit und für pflegebedürftige Menschen erlernen möchten!

 

BFD (Bundesfreiwilligen Dienst)


Zeit, Erfahrungen zu sammeln und einzubringen

 

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz.

Freiwilliges Engagement lohnt sich für Alle und ist gerade auch für die Engagierten ein großer persönlicher Gewinn:

Junge Menschen sammeln praktische Erfahrungen und Kenntnisse und erhalten erste Einblicke in die Berufswelt.

Ältere Menschen geben ihre reichhaltige Lebenserfahrung an andere weiter, können über ihr freiwilliges Engagement auch nach dem Berufsleben weiter mitten im Geschehen bleiben – oder nach einer Familienphase wieder Anschluss finden.

Auch als Einsatzstelle profitieren Sie von engagierter Unterstützung durch Freiwillige: Sie bringen frischen Wind und Anstöße von außen in Ihre Einrichtung.

 

FSJ (Abkürzung für Freiwilliges Soziales Jahr)


Zeit, soziale Beruf kennenzulernen

 

Das FSJ ist ein Freiwilligendienst in sozialen Bereichen. Er wird in Deutschland für Jugendliche und junge Erwachsene angeboten, die die Vollzeitschulpflicht bereits erfüllt haben und noch nicht das 27. Lebensjahr vollendet haben, also ihren 27. Geburtstag noch nicht gefeiert haben.

Die Einsatzbereiche liegen sämtlich im sozial-karitativen oder gemeinnützigen Bereich. Das FSJ-Gesetz wurde vor einigen Jahren neu gefasst und die Einsatzbereiche erweitert.

 Ein FSJ kann man seither auch in den Bereichen, Sport, Denkmalpflege, Politik und Kultur absolvieren.

Die Haupttätigkeitsfelder im FSJ liegen jedoch immer noch im sozialen Bereich.

 

Ehrenamtliches Engagement


„Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ – Stefan Zweig


Mit einem ehrenamtlichen Engagement in einer unserer Einrichtungen können Sie viel erreichen.

Sie knüpfen neue Kontakt und erweitern Ihren Erfahrungsschatz, Sie können freie Zeit sinnvoll nutzen, erhalten Dankbarkeit und Anerkennung und können dazu beitragen die Lebensqualität älterer Menschen zu verbessern.

Ihre Möglichkeiten zur Mitwirkung in einer Altenpflegeeinrichtung sind sehr vielfältig.

Jeder kann sich ehrenamtlich engagieren und seine persönlichen Fähigkeiten mit einbringen, unabhängig vom Alter.

Während Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit sind Sie selbstverständlich unfallversichert und stehen im ständigen Austausch mit unseren Mitarbeitern vor Ort.

Ferienjob

 

Im Ferienjob können Sie erste berufliche Erfahrungen in der Altenpflege sammelnaber auch Ihr Taschengeld aufbessern.

 

Praktikum


Schülerpraktikum

In der Schule erhalten Sie die Möglichkeit über ein Schülerpraktikum die ersten beruflichen Erfahrungen zu sammeln. Noch haben Sie keine Vorstellung, wie es nach der Schule weiter gehen soll.

Während des Praktikums finden Sie vielleicht die Antworten auf diese Fragen.

  • In der Zeit können Sie sich bei uns praktisch ausprobieren.
  • Sie werden erkennen, ob ihnen die Arbeit mit älteren Menschen gefällt.
  • Gleichzeitig bekommen Sie einen Einblick in den Arbeitsalltag eines Pflegers und können sich mit den Abläufen vertraut machen.

Diese Erfahrungen erhöhen die Chance auf einen Ausbildungsplatz!


Praktikum während des Studiums

Raus aus der Theorie und rein in die Praxis!!

Während Ihres Studiums in

  • Pflegewissenschaften,
  • Pflegemanagement,
  • Gesundheits- oder Sozialmanagement sowie
  • Wirtschaftswissenschaften können Sie bei uns Ihr theoretisches Wissen in die Praxis umsetzen.

Wir sind bereit gemeinsam mit Ihnen neue Wege zu gehen und Ihr Wissen innovativ in unseren Arbeitsalltag zu integrieren.

 

 

NEUGIERIG GEWORDEN?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – unsere Mitarbeiter und Bewohner freuen sich auf Sie!
Eine Übersicht unserer Einrichtungen mit den jeweiligen Kontaktdaten erhalten Sie hier.

 

 

KARRIEREPORTAL



© 2017 Burchard Führer GmbH. Alle Rechte vorbehalten.               Datenschutz I Impressum I Kontakt